Willkommen in 2019


Oktober 2019, Filmtip: "Unser Heim"


1. Januar 2019

Schön das Sie mich hier besuchen :o))). Möge Glück, Gesundheit und Lebensfreude , sowie Klarheit und innerer, wie äusserer Frieden Sie stets begleiten.

 

https://www.youtube.com/watch?v=5gY_MUEuqx8

Genadi Tkachenko-Papizh

als EIN*STIMMUNG in diese wundervolle Welt...

Danke für die tiefe Herzberührung.


Aktuell: April 2019                                                          "Gefühlvoll Leben"-Theresa Barthelmes


Hallo Ihr Lieben,

Was lange währt , wird endlich gut !

 

Ich freue mich sehr, das ich hier jetzt das tolle "Werkzeugkastenbuch" zum Thema:

Liebevoller und konstruktiver Umgang mit Emotionen und Gefühlen veröffentlichen darf.

Es ist über den Buchhandel,

auch über den AndreBuchverlag (www.andrebuchverlag.de, buchwalda@gmx.de), 

und direkt bei Theresa Barthelmes (www.lieben-lernen.net, theresa.barthelmes@t-online.de)  

für 19,90 € zu erhalten.

 

Auch ist es auf Amazon als Buch & Ebook zu bestellen. 

(Um es dort leicht zu finden bitte Buchtitel und Namen angeben: "Gefühlvoll Leben, Theresa Barthelmes")

 

 

Danke liebe Theresa und schön das es Dich gibt und Du uns mit Deiner tollen Arbeit so gut unterstützt, gerade in dieser verrückten Zeit, empfinde ich sie als "Goldwert".


Leseprobe:

 

Damit Sie einen kleinen Eindruck gewinnen, wie Ihnen das Buch helfen kann, möchte Theresa Ihnen

eine Akzeptanzübung schenken, die Ihnen vielleicht schon bei kleinen Missständen im alltäglichen

Leben helfen wird: 

 

Eine Akzeptanz-Übung: 

 

Setze dich bequem hin, nimm ein paar tiefe, langsame, bewusste Atemzüge, spüre sanft deinen Körper.

 

Nun erinnere dich bewusst an einen Vorfall, der dich aufgeregt hat. Ein alltägliches Hindernis. Vielleicht hat dir jemand die Vorfahrt genommen oder das Essen ist angebrannt, die Toilette mag verstopft gewesen sein oder du hattest einen unerfreulichen Behördengang. Stelle dir den Vorfall vor, erinnere dich an die Szene und erfahre sie erneut, den Verdruss, die Ablehnung oder den Ärger, den du dabei erfahren hast.

Okay? Nicht so schwer oder?

 

Jetzt achte darauf, dass du den Umstand und die begleitenden Emotionen sanft fühlst, ohne Widerstand.

Du kannst dir am Anfang auch gut selber zureden, etwa wie: „Komm, ist doch nicht so schlimm, so etwas passiert jedem und überall auf der Welt.“ Tu das so lange, bis du die Akzeptanz wirklich fühlen kannst.

 

Dann ist es Zeit, wieder in den ersten Modus umzuschalten: Geh mit der Situation innerlich so um wie du es normalerweise tust: vielleicht darüber nachdenken, es nicht haben wollen, es auf andere schieben oder sich selbst die Schuld geben. Tu das so lange, bis du den Widerstands-Modus wirklich fühlen kannst.

 

Wenn dir das gelungen ist, kehre wieder zur Akzeptanz zurück. Dann wieder in den Widerstandmodus.

 

Gibt es einen Unterschied im Erleben deiner Emotionen, wenn du mit ihnen auf diese beiden Arten umgehst?

 

 

Sinn und Zweck der Übung:

Wenn du immer wieder zwischen der Akzeptanz und dem Widerstandsmodus hin und her wechselst, erkennst du den Unterschied. Der Widerstandsmodus ist dir sehr bekannt. Die sanfte Akzeptanz dagegen ist ein natürlicher Zustand, der sich entspannter, leichter und weiter anfühlt.

 

 

Hinweis:

Finde genau heraus, wie sich dieser Unterschied anfühlt. Vielleicht entdeckst du das gleich beim ersten Mal, vielleicht musst du erst ein bisschen üben. Was du jetzt bewusst übst, geschieht eigentlich immer: schließen oder öffnen, verhärten oder weich werden.

Wichtig:

Entspanne dich dabei und lasse dir Zeit. Die Kunst der Akzeptanz kann immer weiter vertieft und verfeinert werden. Hier reicht es aber, wenn du den Unterschied zwischen Akzeptanz und Widerstand spüren kannst. Dann ist diese Übung beendet.

 

...und, hat Theresa Sie neugierig machen können?!

Ich kann Ihnen Versprechen, das Sie mit diesem Handwerkszeug im Buch nicht nur sehr viel über sich selbst lernen können und tolle Übungen dazu finden, sondern bin sogar der Meinung, das diese Art von Wissen dringend in unsere Schulen gehört.

Eine kleine Evolution hin zu mehr Frieden, Freiheit und Glück - zuerst in mir selbst und dann mit den Anderen.

 

Alles Liebe, Elisabeth

 

 

 


... und noch was schönes:

15.Februar 2019

 

Ich bin durch eine Begegnung mit einer liebenswerten und mutigen "Herzensfrau" berührt,

und möchte daher hier spontan Werbung machen für sie und ihren Film:

 

Paramjyoti, Carola Stieber,

https://www.tanzdesherzens.de/devadasi/cms/website.php?id=/de/index.html

https://www.sein.de/filmtipp-im-spiegel-deines-angesichts/

 

"Im Spiegel Deines Angesichts" 

- absolut sehenswerter, innen stiller und tiefberührender 2stündiger Bildausflug 

ins Zentrum des eigenen Herzen ... 

... auf ihre Weise, in Ihrem Sein, mit ihrem Tanz ...

 

... und doch auch jeden Augenblick mein eigener Spiegel ...

... auf meine Weise, mit meinem Sein, mit meinem "Herzen"

 

Danke

 


Aktuell: Interessantes auf YouTube


"Die geheime Macht des Wassers" , Dokumentarfilm mit Emoto

 

https://www.youtube.com/watch?v=RSVBNHYyOfk

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

Samadhi, Teil 1

 

https://www.youtube.com/watch?v=CHxxl1Z80So

 

Samadhi, Teil 2

 

https://www.youtube.com/watch?v=jWWrsjcFg8E

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

Time to Be, mit Christina von Dreien

 

https://www.youtube.com/watch?v=aFW2zbolWCE&index=11&list=PLR5M0OrXXSZKXfUn507vxaNAI24neQko_

 

Das ist der erste Teil von mittlerweile 11 Sendungen, die weitergeführt werden.

Mir persönlich haben Ihre Bücher sehr gut gefallen und es erfreut mein Herz, das es immer mehr Kinder / Menschen wie sie gibt, die sich nicht mehr aus der Liebe werfen lassen, egal was im Außen geschieht . 

Wieder ein Leuchtanker für unsere Herzens-Ausrichtung. Vielen Dank.

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

john de ruiter radio

 

https://www.youtube.com/watch?v=ojleJ1w0t_0

 

...und noch ein großer Leuchtstern an unserem Himmel um den richtigen Weg ins Herz zu finden.

Vielen Dank