Willkommen in 2020


Emotionale Unterstützung in der CORONAzeit:

Mein Beitrag für Euch in dieser aufgewühlten Zeit:

In der wunderbaren Geschichte: "Der dunkle Kristall" hat Jim Henson (Erfinder der Muppet-Show) bewiesen was er für ein weiser und tiefer Mensch war. Am Schluß des Puppenmärchens gewinnt nicht nur die Liebe und die Welt wird wieder repariert, sondern er hat auch noch etwas viel Wahrhaftigeres gezeigt. Am Ende wird die Dualität wieder zur Einheit. Die Liebe nimmt die dunkle Seite wieder in sich auf und verschmilzt mit Ihr, durch die Heilung des Kristalls und etwas viel Strahlenderes entsteht. Was für ein wundervolles Bild!

 

Alles Dunkle in unserem Leben hat keine Chance, wenn wir es im inneren unserer Liebe schmelzen! Und genau das können wir alle lernen.

Wir alle brauchen jetzt Optimismus und liebevolle Zivilcourage, vor allem auch uns selbst gegenüber.

 

Im letzten Jahr hat Bruce Lipton (Weltbekannter Gehirnforscher) ein wunderbares Video im Internet veröffentlicht über unsere menschliche Evolution. In sehr anschaulicher Weise beschrieb er dort, wie das Leben auf unserer schönen Erde entstand. Während der Einzeller nur ein ganz geringes Bewusstsein entwickeln konnte, weil seine Geistes-Oberfläche so gering war, verband er sich zum Mehrzeller, über die Pflanzen und Tiere, bis hin zum Menschen, der heute schon zu einem großen Bewusstsein in der Lage ist. Laut Lipton ist der nächste Schritt, das alle Menschen nun ihr Bewusstsein, zu einem einzigen großen Bewusstsein verschmelzen werden und die Dualität nach und nach verschwindet. 

Diese Zeit hat wohl jetzt begonnen. Egal, wo jeder einzelne gerade steht, der Crash der Weltwirtschaft, der im Augenblick unabhängig vom Coronavirus, gerade schon deutlich spürbar wird, macht uns in gewisser Weise nun alle gleich und in der kommenden Zeit, wird sich weltweit jeder Mensch fragen müssen, was hier in diesem Leben wirklich zählt.

Alles wovor wir bisher die Herzen verschlossen hatten, wird nun an die Oberfläche kommen. Doch das ist gut und kann uns und Mama Erde heilen. Das wird z.B. schon jetzt sichtbar an solchen Meldungen, wie, das die Delfine und Fische nach Venedig zurück kommen und die Luft über China sich innerhalb kurzer Zeit deutlich verbessert hat.

 

Mich selbst hat mein Leben schon viele Jahre Schattenarbeit gekostet und ich musst durch manchen oft schmerzhaften Tunnel um wieder ins Licht zu kommen. Ich bin gerade zutiefst dankbar weil ich mich deshalb, auch jetzt in der Coronakrise sicher, geliebt und beschützt fühle.

 

Um Euch auf meine Weise zu unterstützen, werde ich daher in der nächsten Zeit einige Videos mit einfachen, aber effektiven Übungen auf YouTube veröffentlichen, die Euch helfen mit all Euren Emotionen, Eurer Angst und euren Traumas besser umgehen zu können und sie los zu lassen. Die Links dazu findet Ihr dann in meiner Menüleiste unter "UMARME DEINE ANGST MIT LIEBE".

 

Alles Liebe, Elisabeth Mareia

 


Weitere aktuelle Infos zum Hintergrund des Coronavirus:

 

03.04.2020

Finde ich sehr gut:

Robert Stein und Andreas Popp im Gespräch

https://www.youtube.com/watch?v=UZ41us-F9kw

 

27.03.2020

Lachen in Kombi mit Wahrheit?!.... SEHR GUT!

https://www.youtube.com/watch?v=GLG94aRX4C4

 

21.03.2020

Hebt das Schwingungsfeld an, in dem Ihr Gott vertraut, das gerade alles zu unserem Besten geschieht!

Und hier ein paar wundervolle Inspirationen wie wir alle etwas dazu beitragen können:

https://www.youtube.com/watch?v=276Fo8DfPiM

 

Sadhguru: Überliste das Coronavirus mit "Namaskar" 

https://www.youtube.com/watch?v=8l9SoRurH_Q

 

Christina von Dreien und Ihre klare Aussage zum Coronavirus

https://www.youtube.com/watch?v=wwlNNyEA4dk

 

Speziell für Euch Kids von Veit Lindau 

https://www.youtube.com/watch?v=wIkVBU3UPJ0 

 

 

16.03.2020

Ein Hamburger Arzt über Corona:

https://www.youtube.com/watch?v=QDOFMdoMv-M

 GENUG! | CORONA am Ende? | Manipulation im Mainstream | virulente Virus-Hintergründe | Arzt | BLOG

 

Lungenfacharzt und Ex-MdB Dr. Wolfgang Wodarg sagt: es gibt keine Corona-Virus-Pandemie!

https://www.youtube.com/watch?v=WhJB8xjaSrw

 

 

14.03.2020

 Die Wahrheit ist raus: UNSER GELDSYSTEM IST AM ENDE! Es geht hier garnicht um den CoronaVirus!!!

 

 Stein-Zeit: Corona beschleunigt Weltweiten GeldCrash

https://www.youtube.com/watch?v=t-NA4Tb-V3w. (vom 14.3.2020)

 

Gute Fragen aus der Augsburger Puppenkiste:....gute Antworten ... auch mit gutem Humor= beste Medizin!!!

https://www.youtube.com/watch?v=U8HhswztiFU

 

 

Rolf Kron:  #Corona Virus - Hat der Wahnsinn System? #Coronavirus 

https://www.youtube.com/watch?v=UmxQsADJeM4

 

 

Letzter Bericht vor dem Shutdown – Boehringer spricht Klartext (95)

https://www.youtube.com/watch?v=pEdXUWPmsoo&feature=share&fbclid=IwAR2wAwywUaC7WjCdfduKFWI7HNMenOTplfA7G1D1HWNDR65QRYRQ3QxKyX8

 

 

 

11.03.2020

 

...noch nie zuvor haben die Regierungen uns über die manipulierten Medien alle so dermaßen betrogen, wie sie es im Augenblick mit dem CORONAVIRUS versuchen und wie ich verrückter Weise feststelle, es scheinbar vielen Menschen glaubhaft machen können...

 

Ist Euch schon mal aufgefallen, wie in den letzten Jahrzehnten immer wieder Krankheiten als absolute Katastrophe bezeichnet wurden und diese genau so plötzlich ihre Medienwirksamkeit verloren haben, wie sie gekommen sind?!...

 

Warum geschieht das und warum tun die Mächtigen das?

Die Kontrolle-Eliten dieser Welt begreifen zur Zeit, das das große Erwachen der Menschen nicht mehr zu stoppen ist. Wir alle sind dabei innerlich im Geist und im Herzen "Frei" zu werden und deshalb muss eine Notbremse her.

Zuerst werden wir mit Chemtrails und 5G geschwächt und dann kommt plötzlich ein Virus, (meiner Ansicht nach absichtlich im Labor gezüchtet), der uns allen den Tod bringt !!!.....

Also werden die Medien manipuliert, damit wir wieder schön in die Angst gehen und lenkbar bleiben und ganz nebenbei ein Geldsystem, das eh schon lange nicht mehr funktioniert, wieder behelfsmässig an zu kurbeln helfen und in der Kaste der bequemen Sklaven bleiben...

 

Das scheinbare riesengroße Drama, das gerade überall statt findet, ist eine Illusion, die uns von göttlicher Seite geschenkt wird, um unser Erwachen zu beschleunigen. Der Virus  fordert uns auf, uns nochmal mit unserer "Angst" zu beschäftigen und zu erkennen, das die "Liebe" der Wirklichkeit die komplette Medizin bietet, die es jetzt braucht für uns Alle. Wenn Gott eine Krankheits-Energie in diese Welt bringt, ist auch die für die Gesundheit längst vorhanden! Vertrauen, statt Zweifel ist jetzt mehr denn je gefragt.

 

Mein Aufruf an dieser Stelle lautet daher:  Lasst dieses Thema los und kümmert Euch darum es Euch und Euren Lieben im Sinne des "Großen Ganzen" gut gehen zu lassen. Kümmert Euch um Euer liebevolles Denken und Handeln, um Eure eigentliche Wahrhaftigkeit im Herzen. Das wird auf ganz natürliche Weise dazu beitragen, das Ihr gesund bleibt und diese absurden Lügen, ja vielleicht schon morgen, aus den Zeitungen und Medien verschwunden sind...

 

Alles Liebe, Elisabeth Mareia


18.02.2020

Aktuell: Ausstellung im Naturbauforum Nesselwang



1. Januar 2020

 

Schön das Sie mich hier besuchen :o))). Möge Glück, Gesundheit und Lebensfreude , sowie Klarheit und innerer, wie äusserer Frieden Sie stets begleiten.

 

Im kommenden, vom Mond gesteuerten Jahr, wird es energetisch vor allem sehr viel um das kollektive "Weibliche" gehen und ich habe deshalb an dieser Stelle direkt ein schönes Event für den

"WELTFRAUENTAG", am Sonntag den 08. 03. 2020  in der Lebenshilfe in Reutte (Österreich)

konzipiert zum Thema: "Widerstandslos Glücklich".

(Nähere Infos hierzu finden Sie in meiner Navigation unter : Weltfrauentag 2020)

 

Hierzu passt auch wunderbar zur Einstimmung das Mantra von Ananda Devi:

https://www.youtube.com/watch?v=K0rU_g7q1lc

 

 

Des weiteren werde ich mich weiter intensiv meiner Malerei und Kreativität widmen und freue mich darauf diesbezüglich etwas für Sie, z.B. mit einem persönlichen Kraft- oder Essenz-Bild oder Mandala, tun zu können.

 

Auch werde ich weiter Neuigkeiten über "5G" oder vom "Gradido-Netzwerk" mit Ihnen teilen und der spontanen Welle folgen, auf der dieses Leben mich gerade reiten läßt.

 

Alles Liebe, Elisabeth Mareia

 

 


Die neuen Kinder machen Mut


Im Augenblick tauchen immer mehr kleine Kinder mit unfassbaren Talenten auf:

 

- Ein 3-jähriger der mit dem Schlagzeug ein ganzes Orchester anführt:

 https://www.youtube.com/watch?v=oa9TzuBRmH4;

- ein 8-jähriges Mädchen mit einer voll ausgebildeten Opernstimme: 

https://www.youtube.com/watch?v=_NfnSgYqM4M; 

- ein 5-jähriger ganz süßer strahlender kleiner Kerl der mit seinen Minnihändchen fantastisch Klavier spielt: https://www.youtube.com/watch?v=IftXqPqmj6Q;

- eine 3-jährige, die schon jetzt 7 Sprachen spricht:

https://www.youtube.com/watch?v=J7e8Z8mkbRo&t=43s;

- ein 12-jähriges Mädchen das als Bauchrednerin Jazz, Oper, Rock und Pop singt, als hätte sie eine Wahnsinns Stimmausbildung: 

https://www.youtube.com/watch?v=vKsdsKD8VR4&t=171s;

- ein 6-jähriger, der mit seiner Malerei schon heute Millionen verdient:

 https://www.youtube.com/watch?v=FdVq8RxVZIU....

und viele viele Andere aus unterschiedlichsten Richtungen...

 

Wenn ich diese Kinder sehe, wird mir klar, das viele unserer Seelen eine Reifegrat erreichen, in dem wir ungeahnte  Kräfte für dies Welt frei setzten können in Richtung Heilung und Liebe. Das macht mir Mut und lässt mich dankbar werden. 

 

Alles Liebe an all diese Kinder.

Möge Ihr Können und Ihre Gaben zum Wohle des großen Ganzen, ihr Leben lang gesegnet sein.

 

Kleine Zugabe echter Kinderpower: https://www.youtube.com/watch?v=sbBF9iDg3P4

 


Abschluss in 2019


31.12.2019 - Meine wichtigste Erkenntnis dieses Jahr:

 

Meine neue Stufe der Erkenntnissuche begann (oberflächlich gesehen) unfreiwillig vor gut 3 Jahren. In Wahrheit ist alles vorbestimmt, z.B. deutlich sichtbar in der Astrologie, der Kaballa oder der Numerologie, u.ä.. Zu diesem Zeitpunkt passierten mehrere Dinge gleichzeitig. Ein sehr nahes Familienmitglied betrog mich um einen Großteil meines Erbes, meine große Liebe starb, nach nicht mal 3 Jahren Beziehung und hinterließ mir ebenfalls einen großen Herzens-Betrug, über den ich mich nicht mal mehr auseinander setzen konnte, ich verlor meine Wohnung und für ca.2Jahre meinen Glauben an die Menschen, die Liebe und das Leben selbst. Nach dem Tiefpunkt vor einem guten Jahr bin ich jetzt wieder in der Aufwind-Phase und das Leben beginnt mit besonderen und tieferen Erkenntnissen neu.

 

Mein Leben war schon immer sehr von Opfer- und Täter-Erlebnissen durchzogen und die Ereignisse der letzten Jahre haben dazu geführt, das ich mich intensivst mit diesem Thema durch die Spiegel im Außen, auch in mir, auseinander setzten musste. 

 

Im Außen habe ich in dieser Zeit festgestellt, das ich, wenn ich versuchte Täter oder auch Opfer zur Rede zu stellen auf sehr ähnliche Muster stieß. Beide Seiten lügen sich in ähnlicher Weise einen in die Tasche um ihr Verhalten zu rechtfertigen, und sind dabei oft so in Ihren inneren Filmen gefangen, das ein echter Kontakt garnicht möglich ist. Sie sind nicht in der Lage mich zu hören und alles wird falsch interpretiert. Zur Rede stellen konnte ich sie nur, wenn mein Gegenüber bereit ist sich selbst zu reflektieren und seine eigene Rolle liebevoll anzunehmen. Alles andere läuft immer wieder in die gleichen Selbstlügen des EGOs hinaus und führt unweigerlich in die abgeschnittene Einsamkeit und Abgetrenntheit, unter der wir letztendlich doch alle so sehr leiden.

 

Beschreibung der geistigen Spielchen von Opfer und Täter aus dem Ego heraus:

(Vorab noch eine kurze Erklärung: Ich beziehe mich hier auf Reaktionsmuster durchschnittlicher Erwachsener in unserem Alltag. Ich spreche hier nicht von Situationen, in denen z.B. ein Vater sein zweijähriges Kind sexuell missbraucht. Dieser Täter hätte dann zwar für sich selbst die gleichen Muster, wie unten beschrieben, das Kind als Opfer wäre aber vollkommen unschuldig und unterliegt nicht diesen gedanklichen Mustern.)

 

 

Stelle dich mit deiner Wahrheitsgrenze und guter Argumentation vor einen Täter und

er wird mit folgenden Mustern reagieren: 

Er...

1• bleibt in seiner Komfortzone

2• wird alles abstreiten

3• wird dich mit Worten und/oder Taten nieder machen

4• wird dich verwirren 

5• wird anderen und Dir die Schuld geben und alles nach Außen projizieren

6• verdreht seine Tat in seinem Kopf so sehr zu seiner eigenen Rechtfertigung, 

das er vor sich selbst (scheinbar!) unschuldig bleiben kann.

7• Wahrheit kann/darf/muss nicht gesehen werden.

8• Selbstreflexion existiert nicht

9• Das verletzte innere Kind agiert meistens und nicht der Erwachsene Anteil

 

 

Stelle dich mit deiner Wahrheitsgrenze und guter Argumentation vor ein Opfer und

es wird folgender Maßen reagieren: 

Es...

1• bleibt in seiner Komfortzone

2• wird alles gegen sich nehmen und mit dem Finger auf den/die anderen zeigen

3• wird sich mit Worten und/oder Taten nieder machen

und nutzt dies oft gleichzeitig als emotionales Erpressungsmittel

4• wird sich und dich verwirren 

5• wird anderen die Schuld geben und alles nach Außen projizieren

6• verdreht die Geschehnisse in seinem Kopf so sehr, das die Schuld grundsätzlich 

nur beim anderen zu suchen ist.

7• Wahrheit kann/darf/muss nicht gesehen werden.

8• Selbstreflexion existiert nicht

9• Das verletzte innere Kind reagiert meistens und nicht der Erwachsene Anteil

 

 

Egal wieviele Argumente ich in beiden Tabellen noch anfügen würde, es wird sehr deutlich, das beide Muster die Kehrseite ein und der selben Münze sind. Beide sind eine Illusion.

 

Maharaji (ein indischer Meister) hat mir vor vielen Jahren ein schönes Bild mit auf den Weg gegeben. Jeder von uns ist ein Tropfen im Ozean, wir alle, ohne Ausnahme und ohne Wertung, egal ob Arzt oder Penner, Rechtsanwalt oder Putzfrau, Künstler oder Mörder. Jeder einzelne Mensch hat in diesem, für uns unüberschaubaren großen Organismus, genau den Platz, den er ausfüllen muss, damit das große Puzzle funktioniert und als Einheit in die Vollkommenheit geführt werden kann. Unser Ego läßt uns glauben wir wären getrennt und hätten eine Wahl in diesem großen Geschehen. Die Wahrheit ist, das das nicht möglich ist. Ich bin selbst erst seit kurzem in der Lage, das zu verstehen.

 

Ich sehe mich als Tropfen im Ozean und bin gerade Teil einer großen Welle, die die göttliche Lebensenergie in eine Richtung schickt. In der Vergangenheit habe ich meine rebellische Kraft vergeudet. Ich hatte jede Menge falsche Erwartungen und Ideale, Vorurteile, und wehrte mich gegen Ungerechtigkeit, Lüge und Ausbeutung und vieles mehr. Ich versuchte also als Tropfen gegen die Welle an zu schwimmen, weil ich einsam, ausgestoßen und abgeschnitten schien. Doch dieser Kampf ist vollkommen sinnlos. Die Lebenswelle hat mich trotzdem mitgenommen, ob sie mir nun gefiel oder nicht. Das ist genau wie Don Quichotes Kampf gegen die Windmühlen, vollkommen sinnlos. 

 

Die Wahrheit die ich für mich gerade entdecke ist: Ich habe es nie geschafft auch nur im mindesten gegen die Welle zu schwimmen, da mein Tropfen eins ist mit dem Meer, so wie eine Körperzelle immer auch mit seinen Nachbarzellen verbunden ist.

 

Die einzige Entscheidung die ich je hatte war, wie ich mich innerlich zu der Welle bewege. Nehme ich sie an, folge dem Energiefluss und freue mich mit der Welle oder gehe ich in Konfrontation und stemme mich dagegen!? Gehe ich mit der Liebe oder mit der Angst ?!

 

Das bedeutet auch, (und da tillt auch mein Ego und mein Mind,) das ich nicht selbstständig und unabhängig lebe, sondern gelebt werde. Mir ist endgültig klar geworden:

 

Ich bin ein untrennbarer Teil von Allem was ist."

 

Was ist dieses Alles? - Es ist einfach nur Energie. Die Energie der Welle die ich jetzt gerade reite und dort werde ich, da das ganze ja ein Organismus ist zu dem ich gehöre, natürlich jetzt auch nur dort sein können, wo meine Zellenergie gebraucht wird oder ich etwas zu lernen habe, denn jeder dient jedem. Wenn ich also die Energie in mir verändere (denn nur das geht!), weil mir die Energie im Spiegel meines Gegenübers nicht gefällt, scheint wahrscheinlich ein Sonnenenstrahl auf mich, lässt mich verdunsten und ich falle als Regentropfen wieder an einer anderen und vielleicht besseren Stelle ins Meer zurück. Wenn aber meine Lebensaufgabe zum Beispiel die ist andere Menschen für Ihr Wachstum mit unliebsamen Wahrheiten zu konfrontieren und dafür selbst immer wieder die Erfahrung von Verrat und Ablehnung zu machen, weil diese das natürlich nicht so prickelnd finden, werde ich die gleiche Geschichte wahrscheinlich immer wieder erleben. Beides und noch vieles mehr ist möglich … Es gibt keine Kontrolle. Es gibt keine Gerechtigkeit. Es gibt kein Ausweichen. Es gibt nur eine unendliche Wandlung.

 

Und doch gibt es nun einen ganz entscheidenden Unterschied: Ich bin zwar „gelebt“, aber ich bin paradoxerweise erst jetzt, in diesem Zustand, „frei, geliebt und unabhängig“. Alles was passiert ist vollkommen unpersönlich und ich kann lernen mich einfach zu entspannen und dem „Meer des Lebens“ zu folgen. Das Buch meines Lebens ist schon komplett geschrieben und gelebt. Jetzt.

 

Sind Gurus, Spirituelle Lehrer, Engel, Meister, Spirituelle Bücher, Filme wie „the Secret“ oder „Bleep“ dann nicht eine Lüge?! - Ganz im Gegenteil, denn sie helfen alle mit, das große Meer des Ganzen für die nächsten Generationen mit Liebes Energie in eine neue Wahrhaftigkeits-Richtung zu lenken. 

 

- Ich stand vor kurzem an einem ganz stillen Bergsee. Eine einzige kleine Feder fiel auf die Oberfläche.

Die Energie und Schwingung dieser sanften Berührung breitete sich sichtbar über den ganzen See aus.

- Und das Gleiche geschieht mit dem großen Meer jeden Augenblick, auch wenn wir Menschen es in unserem winzig kleinen Blickfeld überhaupt nicht wahr nehmen können. Zeit, nach unserer Vorstellung, spielt dabei keine Rolle.

 

Ich freue mich jetzt darauf etwas für mich vollkommen Neues zu begrüßen, kennen zu lernen und zu teilen und wünsche auch Ihnen allen eine wundervolle Lebenswelle die Sie liebt, trägt, schützt und lernen läßt.

Alles Liebe, Elisabeth Mareia



Oktober 2019, Filmtip: "Unser Heim"


1. Januar 2019

Schön das Sie mich hier besuchen :o))). Möge Glück, Gesundheit und Lebensfreude , sowie Klarheit und innerer, wie äusserer Frieden Sie stets begleiten.

 

https://www.youtube.com/watch?v=5gY_MUEuqx8

Genadi Tkachenko-Papizh

als EIN*STIMMUNG in diese wundervolle Welt...

Danke für die tiefe Herzberührung.


Aktuell: April 2019                                                          "Gefühlvoll Leben"-Theresa Barthelmes


Hallo Ihr Lieben,

Was lange währt , wird endlich gut !

 

Ich freue mich sehr, das ich hier jetzt das tolle "Werkzeugkastenbuch" zum Thema:

Liebevoller und konstruktiver Umgang mit Emotionen und Gefühlen veröffentlichen darf.

Es ist über den Buchhandel,

auch über den AndreBuchverlag (www.andrebuchverlag.de, buchwalda@gmx.de), 

und direkt bei Theresa Barthelmes (www.lieben-lernen.net, theresa.barthelmes@t-online.de)  

für 19,90 € zu erhalten.

 

Auch ist es auf Amazon als Buch & Ebook zu bestellen. 

(Um es dort leicht zu finden bitte Buchtitel und Namen angeben: "Gefühlvoll Leben, Theresa Barthelmes")

 

 

Danke liebe Theresa und schön das es Dich gibt und Du uns mit Deiner tollen Arbeit so gut unterstützt, gerade in dieser verrückten Zeit, empfinde ich sie als "Goldwert".


Leseprobe:

 

Damit Sie einen kleinen Eindruck gewinnen, wie Ihnen das Buch helfen kann, möchte Theresa Ihnen

eine Akzeptanzübung schenken, die Ihnen vielleicht schon bei kleinen Missständen im alltäglichen

Leben helfen wird: 

 

Eine Akzeptanz-Übung: 

 

Setze dich bequem hin, nimm ein paar tiefe, langsame, bewusste Atemzüge, spüre sanft deinen Körper.

 

Nun erinnere dich bewusst an einen Vorfall, der dich aufgeregt hat. Ein alltägliches Hindernis. Vielleicht hat dir jemand die Vorfahrt genommen oder das Essen ist angebrannt, die Toilette mag verstopft gewesen sein oder du hattest einen unerfreulichen Behördengang. Stelle dir den Vorfall vor, erinnere dich an die Szene und erfahre sie erneut, den Verdruss, die Ablehnung oder den Ärger, den du dabei erfahren hast.

Okay? Nicht so schwer oder?

 

Jetzt achte darauf, dass du den Umstand und die begleitenden Emotionen sanft fühlst, ohne Widerstand.

Du kannst dir am Anfang auch gut selber zureden, etwa wie: „Komm, ist doch nicht so schlimm, so etwas passiert jedem und überall auf der Welt.“ Tu das so lange, bis du die Akzeptanz wirklich fühlen kannst.

 

Dann ist es Zeit, wieder in den ersten Modus umzuschalten: Geh mit der Situation innerlich so um wie du es normalerweise tust: vielleicht darüber nachdenken, es nicht haben wollen, es auf andere schieben oder sich selbst die Schuld geben. Tu das so lange, bis du den Widerstands-Modus wirklich fühlen kannst.

 

Wenn dir das gelungen ist, kehre wieder zur Akzeptanz zurück. Dann wieder in den Widerstandmodus.

 

Gibt es einen Unterschied im Erleben deiner Emotionen, wenn du mit ihnen auf diese beiden Arten umgehst?

 

 

Sinn und Zweck der Übung:

Wenn du immer wieder zwischen der Akzeptanz und dem Widerstandsmodus hin und her wechselst, erkennst du den Unterschied. Der Widerstandsmodus ist dir sehr bekannt. Die sanfte Akzeptanz dagegen ist ein natürlicher Zustand, der sich entspannter, leichter und weiter anfühlt.

 

 

Hinweis:

Finde genau heraus, wie sich dieser Unterschied anfühlt. Vielleicht entdeckst du das gleich beim ersten Mal, vielleicht musst du erst ein bisschen üben. Was du jetzt bewusst übst, geschieht eigentlich immer: schließen oder öffnen, verhärten oder weich werden.

Wichtig:

Entspanne dich dabei und lasse dir Zeit. Die Kunst der Akzeptanz kann immer weiter vertieft und verfeinert werden. Hier reicht es aber, wenn du den Unterschied zwischen Akzeptanz und Widerstand spüren kannst. Dann ist diese Übung beendet.

 

...und, hat Theresa Sie neugierig machen können?!

Ich kann Ihnen Versprechen, das Sie mit diesem Handwerkszeug im Buch nicht nur sehr viel über sich selbst lernen können und tolle Übungen dazu finden, sondern bin sogar der Meinung, das diese Art von Wissen dringend in unsere Schulen gehört.

Eine kleine Evolution hin zu mehr Frieden, Freiheit und Glück - zuerst in mir selbst und dann mit den Anderen.

 

Alles Liebe, Elisabeth

 

 

 


... und noch was schönes:

15.Februar 2019

 

Ich bin durch eine Begegnung mit einer liebenswerten und mutigen "Herzensfrau" berührt,

und möchte daher hier spontan Werbung machen für sie und ihren Film:

 

Paramjyoti, Carola Stieber,

https://www.tanzdesherzens.de/devadasi/cms/website.php?id=/de/index.html

https://www.sein.de/filmtipp-im-spiegel-deines-angesichts/

 

"Im Spiegel Deines Angesichts" 

- absolut sehenswerter, innen stiller und tiefberührender 2stündiger Bildausflug 

ins Zentrum des eigenen Herzen ... 

... auf ihre Weise, in Ihrem Sein, mit ihrem Tanz ...

 

... und doch auch jeden Augenblick mein eigener Spiegel ...

... auf meine Weise, mit meinem Sein, mit meinem "Herzen"

 

Danke

 


Aktuell: Interessantes auf YouTube


"Die geheime Macht des Wassers" , Dokumentarfilm mit Emoto

 

https://www.youtube.com/watch?v=RSVBNHYyOfk

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

Samadhi, Teil 1

 

https://www.youtube.com/watch?v=CHxxl1Z80So

 

Samadhi, Teil 2

 

https://www.youtube.com/watch?v=jWWrsjcFg8E

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

Time to Be, mit Christina von Dreien

 

https://www.youtube.com/watch?v=aFW2zbolWCE&index=11&list=PLR5M0OrXXSZKXfUn507vxaNAI24neQko_

 

Das ist der erste Teil von mittlerweile 11 Sendungen, die weitergeführt werden.

Mir persönlich haben Ihre Bücher sehr gut gefallen und es erfreut mein Herz, das es immer mehr Kinder / Menschen wie sie gibt, die sich nicht mehr aus der Liebe werfen lassen, egal was im Außen geschieht . 

Wieder ein Leuchtanker für unsere Herzens-Ausrichtung. Vielen Dank.

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

john de ruiter radio

 

https://www.youtube.com/watch?v=ojleJ1w0t_0

 

...und noch ein großer Leuchtstern an unserem Himmel um den richtigen Weg ins Herz zu finden.

Vielen Dank