Willkommen in 2019


https://www.youtube.com/watch?v=5gY_MUEuqx8

Genadi Tkachenko-Papizh

als EIN*STIMMUNG in diese wundervolle Welt...

Danke für die tiefe Herzberührung.


Aktuell: April 2019                                                          "Gefühlvoll Leben"-Theresa Barthelmes


Hallo Ihr Lieben,

Was lange währt , wird endlich gut !

 

Ich freue mich sehr, das ich hier jetzt das tolle "Werkzeugkastenbuch" zum Thema:

Liebevoller und konstruktiver Umgang mit Emotionen und Gefühlen veröffentlichen darf.

Es ist über den Buchhandel, auch über den AndreBuchverlag (www.andrebuchverlag.de) und direkt bei Theresa Barthelmes (www.lieben-lernen.net) für 19,90 € zu erhalten.

 

Auch ist es auf Amazon als Ebook für 17,90 $ (dem entsprechenden Tagessatz in €) zum herunterladen eingestellt. 

Um es dort leicht zu finden:

- Amazon Seite öffnen

- in die obere Suchleiste bitte eingeben: Gefühlvoll Leben, Theresa Barthelmes und auf suchen klicken

- es erscheint ein fremder Titel und direkt darüber ist in kleiner Schrift erkennbar, das Theresas Name verändert wurde und man muss dort auf Umkehr drücken, dann erscheint das Buch an erster Stelle.

 

Danke liebe Theresa und schön das es Dich gibt und Du uns mit Deiner tollen Arbeit so gut unterstützt, gerade in dieser verrückten Zeit, empfinde ich sie als "Goldwert".


Leseprobe:

 

.....1.Kapitel:

 

Das Handwerkzeug des Fühlens

Emotion und Gefühl – warum bloß ist Fühlen manchmal so schwierig?

Ich möchte Sie auf eine Reise in die innere Welt mitnehmen – in Ihre innere Welt....

Äußerlich hat jeder Mensch Arme und Beine, einen Kopf auf dem Oberkörper, Füße an denBeinen sowie Hände an den Armen. Die Organe befinden sich normalerweise immer an dengleichen Stellen – alles hat seine Ordnung.Auch die innere Welt bei uns Menschen hat ihre Ordnung. Es gibt Gedanken, Gefühle, Emotionen, den Willen, unsere Intuition und das Ich mit vielen Ebenen. Und mit diesem Buch halten Sie dafür die Landkarte zur Orientierung in Ihren Händen.

Unsere Reise beginnt mit dem Unterschied zwischen Gefühl und Emotion.....

  

.....Gefühle

 

Gefühle sind direkt und gegenwärtig im Körper erfahrbar...

 

..... Gefühle sind wie ein Fluss, immer in Bewegung, immer fließend in uns, frisch und neu. Sie machen unseren Alltag lebendig. Sie sind ein Anzeiger dafür, wie mit dem Leben umgegangen wird. Ist unser Dasein hier auf der Erde lediglich ein funktionierendes Fertigstellen von Aufgaben, oder existiert dabei auch Freude, das Erleben von Neuem im Fertigstellen von diesen Aufgaben? Die nun folgende kleine Übung, die sich gut in Ihren Tagesverlauf integrieren lässt, kann sehr hilfreich für das Erleben von Neuem in Ihrem Alltag sein. Sie macht wacher und bewusster. Das Leben fühlt sich gleich heller und bunter an .....

 

..... Emotionen

Emotionen dagegen sind Gefühle, die Sie in Ihrer Vergangenheit nicht wirklich gelebt haben, als sie da waren. Es handelt sich um meist unerwünschte Gefühle, die Sie in dem Moment, in dem Sie sie gefühlt haben, nicht zulassen konnten. Emotionen sind blockierte Gefühle.

Sie sind wie ein Fluss hinter einem Staudamm in einer Talsperre. Sie durften damals nichtfließen, als sie gefühlt wurden und sind deshalb heute immer noch vorhanden.

In Ihrer Kindheit war Ihnen vielleicht nach Weinen zumute. Sie haben es aber unterdrückt und nicht geweint. Sie wollten laut schreien und herumtoben, haben aber nicht geschrien, weil Sie leise sein sollten. Oder Sie wären gerne zärtlich und verschmust zu Ihren Eltern gekrabbelt – aber Ihre Eltern hatten keine Zeit und waren gestresst.

 

Solche nicht gelebten Gefühle, also die Emotionen, befinden sich gespeichert in Ihrer menschlichen Psyche.....

 

.....Wie ist man denn so drauf, wenn man emotional ist?

Sicher haben Sie so manche der nun folgenden Anzeichen an sich selbst oder auch an anderen schon erlebt. Entweder Sie ziehen sich zurück, wollen mit niemandem mehr etwas zu tun haben, denken nur noch an Flucht, fühlen sich zu Ihrem Betrieb oder der eigenen Familie nicht mehr dazugehörig, oder Sie werden aufbrausend wie ein heftiger Sturm, fühlen sich im Recht und haben den Eindruck, dass alle gegen Sie sind. Ihr Atem verändert sich: Sie atmen z.B. kaum noch oder blasen sich auf: „Denen werde ich es zeigen!“ Einerseits ist Ihre Kommunikation auf Eis gelegt, andererseits sind Sie auf Streit aus: „Immer benimmst du dich so!“ Oder: „Nie hilfst du mir!“

Sie machen Vorwürfe, hören Ihrem Gegenüber kaum zu und starten in Gedanken schon Ihren nächsten Gegenangriff. Alles in Ihnen wird eng, neblig, kirre oder dumpf......

 

 

..... Das Ausleben unerkannter Emotionen aus der Vergangenheit ist zerstörerisch. Schmerzhafte Schicht häuft sich auf schmerzhafte Schicht. Im Verlauf des Älterwerdens tragen viele Menschen immer dickere Schichten von aufgehäuften Emotionen in ihrer Psyche mit sich, und diese sorgen dafür, dass das Leben immer trister und grauer erscheint .....

 

 

..... Akzeptanz

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie besser mit Ihren Gefühlen und Emotionen klar kommen und wie Ihnen Akzeptanz dabei helfen kann. Und was Akzeptanz überhaupt ist.

Akzeptanz wirkt sich auf das innere Erleben wie eine Heilsalbe aus. Sie ist wie der freundliche, liebende Blick eines Menschen, den man sich selbst schenkt. Sie ist wie ein Okay-Sein mit dem, was gerade ist.....

......................................................................................................................................................

 

.....2. Kapitel:

Menschliche Psyche oder Person, Selbst und Wesen.....

 

..... Sich auf Erforschungsreise in die innere Welt zu begeben ist einfach und dennoch nicht ganz so leicht. Unsere Psyche ist sehr komplex und vielschichtig, die sanfte, entspannte Akzeptanz ihr Eingangstor. Ihre innere Kommunikation funktioniert auf die gleiche Weise. Nur sanft und entspannt können Sie sich für Ihre innere Kommunikation öffnen – nur wenn Sie freundlich mit Ihrem Inneren umgehen! Ihr Innerstes zeigt sich Ihnen erst, wenn sie das, was Sie sehen, nicht bewerten. Sie machen schließlich auch dicht, wenn ein anderer Mensch Sie aushorcht, in die Ecke drängt, fordernd oder sogar hart mit Ihnen umgeht.....

 

..... Die Person als Darstellung in der Welt

Die Person ist die Darstellung in der Welt. Sie ist das, was Sie der Welt „nach außen hin“ zeigen möchten. Dabei kann es in Ihrem Inneren aber ganz anders aussehen, je nach dem, was Sie der Welt zeigen möchten.

Sie können traurig sein, zeigen aber der Welt ein lächelndes Gesicht. Die Person lächelt, während ein anderer Bereich Ihres Ichs traurig ist.

Lässt die Person jedoch in diesem Moment die Tränen zu, herrscht Übereinstimmung zwischen Person und Ihrem Inneren. Sie haben mithilfe Ihrer Person die Fähigkeit zu offenbaren, was Sie wollen. Das ist auch gut so, denn es ist in dieser Welt nicht immer sinnvoll, zu zeigen, was gefühlt wird.....

 

..... Das Selbst, das gewohnte Ich

Das Selbst ist Ihr vertrautes Zuhause der Gefühle, Emotionen, Gedanken, Intuition und dem Willen. Stürmische Impulse oder vornehme Zurückhaltung wohnen ebenso im Selbst wie Verdrehtes und Wahrhaftiges. In ihm sind sowohl eingeübte Verhaltensweisen enthalten als auch die Fähigkeit, Neues zu lernen .....

.......................................................................................................................................................

 

.....3. Kapitel:

über die Wahrheit

 

Was ich wirklich innerlich weiß

 

Nun haben Sie schon fast alles beieinander, was Sie brauchen, um die emotionale Welt zu meistern. Eines fehlt noch: Ihre innere Wahrheit, die Sie wissen und nicht lernen müssen .....

 

..... Leider ist das, was die Emotionen für die Wirklichkeit halten, nicht die Wirklichkeit. Es wird dadurch „wahr“, dass Sie daran glauben, ohne die Wahrheit zu wissen. Meistens glaubt man, was man denkt und fühlt. Auch, wenn es nicht wahr ist, ist es trotzdem der Realitätsboden, so illusionär er auch sein mag.

Das bedeutet, um jemals ein Meister oder eine Meisterin Ihrer Emotionen zu werden, müssen Sie nicht nur die Akzeptanz üben und Ihr Herz öffnen, sondern auch sich selbst die Wahrheit eingestehen. Die Wahrheit, die Sie wissen. Nicht, was Sie gerne hätten, das wahr sein sollte, oder was Sie brauchen, sondern was tatsächlich wahr ist. So etwas wie meine Wahrheit oder Ihre Wahrheit gibt es nicht, denn dann wäre die Wahrheit subjektiv und nicht die Wahrheit. Wahrheit ist Wahrheit und ein bombensicherer Halt. .....

 

........................................................................................................................................................

 

..... 4. Kapitel:

Das Umgang mit Gedankenstrukturen und Gedankenmustern – Das Ding zwischen den Ohren

 

..... In diesem Kapitel geht es darum, die Ebene der Gedanken besser zu verstehen. Gedanken fließen nicht einfach nur so und spurenlos durch das Gehirn, sondern haben Auswirkungenauf unser Leben. Gedanken haben Strukturen, Muster und Gewohnheiten. Verbunden mit Emotionen bekommen sie Kraft. Die Kraft kommt daher, dass wir unseren Gedanken Glauben schenken.

Wenn Sie nun Ihren Gedanken zusammen mit den dazugehörigen Emotionen eine zu große Bedeutung beimessen, diese Kombination sogar für Sie zur eigentlichen Orientierung in Ihrer Welt wird, kann ein ziemliches Durcheinander entstehen .....

 

..... Dieses Ding zwischen den Ohren ist zunächst einmal unsere Fähigkeit zu denken. Dagegen ist nichts einzuwenden, diese Fähigkeit wird gebraucht. Es kommt ja darauf an, wie wir dieses Ding benutzen. Es gibt die Möglichkeit, als emotionales Selbst oder als fühlendes Wesen zu denken. Der Unterschied ist folgender:

Als fühlendes Wesen können wir Menschen diese Fähigkeit nutzen, um eine Orientierung in der Realität – in dem, was wirklich wahr ist – zu finden.

Gedanken aus dem Wissen der Wahrheit haben eine erhebende Kraft. Sie machen wach, zuversichtlich und freudig, auch wenn Sie sich mal unbequeme Wahrheiten eingestehen müssen.

 

Gedanken aus Ihrem emotionalen Selbst sehen dagegen ganz anders aus. Sie erzählen immer wieder die gleiche Geschichte, jahraus, jahrein, in sich wiederholenden Mustern ..... 

......................................................................................................................................................

 

...5. Kapitel:

Emotionen und Essenz in verschiedenen Lebensbereichen – Hölle und Himmel .....

 

 ..... In diesem Kapitel möchte ich Sie anregen, tiefer in wichtige Themen Ihres Alltags zu blicken, um Emotionen in Ihren zwischenmenschlichen Beziehungen zu erkennen, vermeiden bzw. heilen zu können. Diese Themenbereiche sind Partnerschaft, Kommunikation, Liebe, Berührung und Sexualität .....

 

 

..... Emotionen prägen und bestimmen Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen. Wie viel schöner kann Ihr Leben in einer Partnerschaft auf kommunikativer, berührender, liebender oder sexueller Ebene werden, wenn Sie Ihrem Gegenüber mit Liebe und Herzoffenheit gegenübertreten. Zudem kann und wird bei beiden Partnern ein Heilungsprozess beginnen,wenn Sie lernen, den Einfluss von Herz und Wesen auf Ihr Leben zuzulassen. Wenn Sie Ihre eigenen emotionalen Einfärbungen sehen, können Sie deren Wirklichkeit in Frage stellen. Sie können den Griff Ihrer eigenen Emotionen loslassen. Ein ganz anderes, ein viel größeres Bild entsteht ......

......................................................................................................................................................

 

...6. Kapitel:

Trauma – hier geht es nicht mehr alleine weiter

 

..... Es gibt Bereiche in der Psyche, die sich anfühlen, als ob man in einen inneren Sumpf gerät, aus dem man nur schwer alleine herauskommt. Um das alleine bewältigen zu können, braucht man eine sicherer innere Stabilität, festen Boden unter den Füßen, den Sie in diesem Sumpf so ohne weiteres nicht mehr haben. Diesen festen Grund kann Ihnen am Anfang am besten ein anderer Mensch, ein Therapeut, geben. Einer, der in diesem Sumpf schon bewandert ist.

Sollten Sie sich jedoch entschließen, sich mit der nötigen Begleitung in diesen Bereich hineinzuwagen, kommen Sie nicht mehr als der gleiche Mensch heraus. Es beginnt ein Prozess, der Sie immer weiter und immer tiefer zu sich und zu Ihrem Wesen mitnimmt. Sie begreifen, wie Sie geworden sind. Sie lernen sich wirklich kennen – mit all Ihren Masken, Verstecken, Ihren Süchten und Sehnsüchten. Sie erkennen, wer Sie wirklich sind und wozu Sie eigentlich in diese Welt geboren wurden. Wenn Sie endlich die Welt mit den Augen Ihres Herzens wahrnehmen können, entdecken Sie, dass Sie ganz anders und viel wunderbarer sind, als Sie dachten......

 

..... Was ist ein Trauma?

Im Laufe Ihres Lebens kann sich etwas ereignet haben, das Ihre Fähigkeiten, damit um zu gehen, überschreitet. Die Wirkung auf Körper und Geist besteht aus dem Empfinden, mit dieser Situation nicht fertig werden zu können. Emotionen wie intensive Angst, Panik, Hilflosigkeit, Verzweiflung, Feindseligkeit und der drohende Tod bestimmen das Erleben. Es ist einfach zu viel, was da in Ihrem Inneren los ist .....

 

 

..... Traumatisierte Menschen, die noch nicht mit diesem Bereich in sich gearbeitet haben, denken oft insgeheim, sie seien nicht ganz normal, irgendwie durch geknallt. Doch, diese Menschen sind normal.

Ihr Zustand hat nichts mit einer Neurose oder sogar einer psychischen Krankheit zu tun .....

.......................................................................................................................................................

 

 

...und, hat Theresa Sie neugierig machen können?!

Ich kann Ihnen Versprechen, das Sie mit diesem Handwerkszeug im Buch nicht nur sehr viel über sich selbst lernen können und tolle Übungen dazu finden, sondern bin sogar der Meinung, das diese Art von Wissen dringend in unsere Schulen gehört.

Eine kleine Evolution hin zu mehr Frieden, Freiheit und Glück - zuerst in mir selbst und dann mit den Anderen.

 

Vielen Dank liebe Theresa und weiter ganz viel Erfolg und alles Liebe, Elisabeth

 

 

 


... und noch was schönes:

15.Februar 2019

 

Ich bin durch eine Begegnung mit einer liebenswerten und mutigen "Herzensfrau" berührt,

und möchte daher hier spontan Werbung machen für sie und ihren Film:

 

Paramjyoti, Carola Stieber,

https://www.tanzdesherzens.de/devadasi/cms/website.php?id=/de/index.html

https://www.sein.de/filmtipp-im-spiegel-deines-angesichts/

 

"Im Spiegel Deines Angesichts" 

- absolut sehenswerter, innen stiller und tiefberührender 2stündiger Bildausflug 

ins Zentrum des eigenen Herzen ... 

... auf ihre Weise, in Ihrem Sein, mit ihrem Tanz ...

 

... und doch auch jeden Augenblick mein eigener Spiegel ...

... auf meine Weise, mit meinem Sein, mit meinem "Herzen"

 

Danke

 


1. Januar 2019

Schön das Sie mich hier besuchen :o))). Möge Glück, Gesundheit und Lebensfreude , sowie Klarheit und innerer, wie äusserer Frieden Sie stets begleiten.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

In diesem Jahr habe ich mir 3 Themenbereiche herausgesucht, die in meinen Hauptfokus kommen.

Diese Themen sind:

1. - Sanfte Wellnessmassage für Frauen.                 2. - "Gradido":                                                                 Ein Konzept für ein neues Geldsystem,                  bei dem wir alle Gewinner werden, und                3.- auf psychologischer Ebene das Thema "Narzissmus"

(Alle drei Themenbereiche finden Sie in der Navigationsleiste und alle aktuellen Infos werde ich dort nach und nach ausweiten)


Aktuell: Jede Menge Mandalas...


Bildtitel 9.10.2018:

 

"Bäume der Erkenntnis" oder "Dein Herz weis..."  (100cm/ Acryl auf Leinwand )

 

... Nimm Dir dort den Mut zur LIEBE,

... und die Kraft WAHRHAFTIG zu sein.

... Dort findest Du die Kraft zur TREUE und All-Verbundenheit.

... In ihm ist die Offenheit und Sanftheit für alles MITGEFÜHL Dir selbst und Allen/Allem anderen gegenüber.

... Vertrau Deinem HerzensFRIEDEN, damit er sich im Außen spiegeln wird.

... Entfalte hier Deine KREATIVITÄT und Schönheit - Dein Dich einbringen zum Wohle aller,

... und bereichere diese Erde auch mit der Leichtigkeit durch Deinen HUMOR.

... Denn Dein Herz weis das Du FREI bist.

 

Alles Liebe, Elisabeth Mareia


... suchen ein Zuhause oder aber auch gute Ausstellungsflächen. Ich freu mich von Ihnen zu hören.


Aktuell: Interessantes auf YouTube


"Die geheime Macht des Wassers" , Dokumentarfilm mit Emoto

 

https://www.youtube.com/watch?v=RSVBNHYyOfk

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

Samadhi, Teil 1

 

https://www.youtube.com/watch?v=CHxxl1Z80So

 

Samadhi, Teil 2

 

https://www.youtube.com/watch?v=jWWrsjcFg8E

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

Time to Be, mit Christina von Dreien

 

https://www.youtube.com/watch?v=aFW2zbolWCE&index=11&list=PLR5M0OrXXSZKXfUn507vxaNAI24neQko_

 

Das ist der erste Teil von mittlerweile 11 Sendungen, die weitergeführt werden.

Mir persönlich haben Ihre Bücher sehr gut gefallen und es erfreut mein Herz, das es immer mehr Kinder / Menschen wie sie gibt, die sich nicht mehr aus der Liebe werfen lassen, egal was im Außen geschieht . 

Wieder ein Leuchtanker für unsere Herzens-Ausrichtung. Vielen Dank.

 

----------------------------------------------------------------------------------

 

john de ruiter radio

 

https://www.youtube.com/watch?v=ojleJ1w0t_0

 

...und noch ein großer Leuchtstern an unserem Himmel um den richtigen Weg ins Herz zu finden.

Vielen Dank


Heilige Geometrie...

In diesem Zusammenhang habe ich einen wunderbaren Film auf YouTube entdeckt.

Er heisst: EPOS DEI - Die geheimnisvolle Welt hinter den Dingen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=BkGB3PYwCQo

 

... denn wir alle folgen einer großen einheitlich göttlichen Ordnung.

 

Dieser Film hat mich nochmal darin bestärkt die heilige Geometrie - gerne auch Ihre persönliche, z. B. in Form einer individuellen Lebensblume -  künstlerisch da zu stellen. Zur Stärkung der ureigenen Entfaltung Ihres Lebens, gerne mit oder für Sie.


 

 

Hier ein Überblick, was dieses Jahr in meiner Arbeit, meine momentanen persönlichen Prioritäten,

auch für Sie, sind.

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

MEINE KUNST:

 

- Essenzbilder für Sie und mit Ihnen/Euch gestalten

- Kreative Selbsterfahrungsprozesse mit

  "deiner persönlichen Blume des Lebens"

  begleiten

- Partnerschafts-Kraftbilder

- Formen Sie das Abbild Ihrer/es

  inneren Göttin/Gottes 

 

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

 

 ESSENZIELLES:

 

- Entdecken Sie die Kraft Ihres offenen Herzens -

  ein neuer, und gesunder Umgang mit

  Emotion und Gefühl.

 

- Meditation

 

 

(nähere Infos finden Sie auf den entsprechenden Seiten in der Navigation links)